Fintech-Vertretung bei YCs Demo Days schrumpft

Laut TechCrunch hat die jüngste Winter-Kohorte des Y Combinator einen deutlichen Rückgang der Fintech- Repräsentation gezeigt, was eine deutliche Verschiebung gegenüber den Vorjahren darstellt. Von den 260 Unternehmen der Kohorte wurden nur etwa 8 % als Fintech klassifiziert, verglichen mit 10 % im Sommer 2023, 21 % im Sommer 2022 und 24 % im Winter 2022. Dieser Rückgang bedeutet eine Reduzierung des Anteils der Fintech-Unternehmen um ein Drittel im Vergleich zu vor zwei Jahren. Bemerkenswert ist, dass grenzüberschreitende Fintechs an Bedeutung gewinnen, wie Christine hervorhebt.

Auf breiterer Ebene verzeichnete die Fintech-Finanzierung im dreimonatigen Zeitraum bis zum 31. März gegenüber dem Vorquartal einen Rückgang von 16 %, wie aus dem Q1 2024 State of Venture Report von CB Insights hervorgeht. Die 7,3 Milliarden US-Dollar, die Fintech-Startups in diesem Zeitraum weltweit einsammelten, markieren den niedrigsten Stand seit Anfang 2017. Trotz dieses Rückgangs gab es einen Anstieg der Eigenkapitaltransaktionen um 15 %, was auf ein anhaltendes Interesse der Anleger an Fintech-Lösungen, insbesondere an Zahlungstechnologie, hindeutet. In diesem Quartal gab es auch 904 Investitionen in Fintech-Startups, eine höhere Zahl als die 786 im Vorquartal, was auf einen Trend zu kleineren Transaktionsgrößen hindeutet.

In anderen Nachrichten befindet sich Flipkart-Mitbegründer Sachin Bansal Berichten zufolge in Gesprächen, um Kapital für sein indisches Fintech-Startup Navi aufzutreiben. Quellen zufolge strebt er eine Bewertung von rund 2 Milliarden Dollar an und beabsichtigt, zwischen 200 und 400 Millionen Dollar aufzubringen. Navi wurde 2018 gegründet und wurde bisher größtenteils von Bansal selbst finanziert.

Die Fintech-Landschaft entwickelt sich ständig weiter. Veränderungen bei Finanzierungs- und Investitionsmustern spiegeln die veränderte Marktdynamik wider.

Other articles
BBVA arbeitet mit OpenAI zusammen, um ChatGPT für Mitarbeiter bereitzustellen
Die größten Banken der Welt stellen gleich doppelt KI-Spezialisten ein
PPRO kooperiert mit Afterpay, um BNPL-Dienste in den USA auszuweiten
Echtzeittransaktionen und Vorschriften verändern Zahlungen ständig
Die Revolution der AML-Kontrollen im Zahlungsverkehr durch maschinelles Lernen
Muss sich der Ansatz zum Open Banking ändern?
Einführung von Zahlungsprodukten zur Aufrechterhaltung des Wachstums: Die Stripe-Tour
Die Rolle des Vertrauens in der Finanzregulierung
Beschleunigung der Zahlungsgeschwindigkeit und -sicherheit durch Verhaltenserwartungen
Stripe expandiert in Großbritannien mit neuen Zahlungs- und Finanzierungstools
FIS erweitert Mobile-Banking-App um Biometrie und erweiterte Geldbewegungsfunktionen
NCR Voyix bietet US-Restaurants eine QR-basierte Pay-At-Table-Softwarelösung
Swift führt den ISO 20022 Corporate Payment Tracking API Channel ein
Der Beginn von KI und Embedded Finance: Einblicke von Visa auf dem Dubai FinTech Summit
Parkopedia und Irdeto arbeiten zusammen, um das Laden von Elektrofahrzeugen zu revolutionieren