QR-Codes: Die «treibende Kraft» hinter der Einführung schnellerer Zahlungen

QR-Codes haben sich als zentrales Element bei der Beschleunigung der Einführung schnellerer Zahlungen erwiesen, wie aus einem aktuellen Bericht hervorgeht. Der Bericht mit dem Titel „Wie QR-Codes die „letzte Meile“ der Einführung schnellerer Zahlungen am Point-of-Sale bewältigen“ wurde von der FPC QR Code Interface Work Group verfasst, einem Teil des US-amerikanischen Faster Payments Council (FPC), wie The Fintech Times berichtet.

Die im Bericht durchgeführte Analyse befasst sich mit fünf kritischen Faktoren: Aufsicht, unterstützte Zahlungssysteme, Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Sie betont die Bedeutung eines einheitlichen Standards für QR-Codes in Verbindung mit einer strengen Aufsicht, um die Interoperabilität und das Vertrauen der Verbraucher zu fördern. Ein solcher Standard würde es ermöglichen, dass QR-Codes nahtlos über verschiedene Zahlungsnetzwerke und -geräte hinweg funktionieren.

Darüber hinaus betont der Bericht die Bedeutung von QR-Codes für verschiedene Zahlungssysteme, darunter offene und geschlossene Systeme, um den Verbrauchern mehr Auswahl und Flexibilität zu bieten. Darüber hinaus wird die Notwendigkeit betont, dass QR-Codes für eine Reihe von Anwendungsfällen jenseits des Einzelhandels, wie Rechnungszahlungen und Überweisungen zwischen Personen, geeignet sein müssen, um ihre Vielseitigkeit und Attraktivität zu erhöhen.

Ein weiterer entscheidender Faktor ist die Benutzerfreundlichkeit. QR-Codes müssen sowohl für Verbraucher als auch für Händler benutzerfreundlich sein, wobei Aspekte wie Größe, Platzierung und Scanvorgang zu berücksichtigen sind. Schließlich unterstreicht der Bericht die Bedeutung strenger Sicherheitsmaßnahmen, um Zahlungen mit QR-Codes vor Betrug und anderen Risiken zu schützen, darunter robuste Verschlüsselung, Authentifizierungsmethoden und Kontrolle.

Scott Green, Manager für Produktinnovation bei SHAZAM und Vorsitzender der FPC QR Code Interface Work Group, kommentierte den Bericht wie folgt: „Was mir an unserer Arbeit auffiel, war, dass wir zwar mit einer relativ eng gefassten Fragestellung begannen, aber feststellten, dass wir zur Beantwortung mehrere Bereiche untersuchen mussten. Während des Prozesses profitierten wir von den unterschiedlichen Hintergründen der Mitglieder unserer Arbeitsgruppe, die aus vielen verschiedenen Perspektiven, Rollen und Regionen kamen. Obwohl wir Herausforderungen für die USA identifizierten, um eine weitverbreitete Einführung von QR-Codes für Zahlungen zu erreichen, konnten wir Fragen dazu formulieren, die unsere weitere Arbeit beeinflussen werden.“

Reed Luhtanen, Geschäftsführer des FPC, betonte die Bedeutung von QR-Codes für die schnellere Einführung von Zahlungen an der Verkaufsstelle. Er erklärte: „Dieser neue Bericht unterstreicht die Bedeutung von Zusammenarbeit und Standardisierung bei der Förderung von Zahlungsinnovationen und bietet allen Teilnehmern des Zahlungsökosystems wichtige Leitlinien.“

Das FPC ist weiterhin bestrebt, die Einführung von QR-Codes voranzutreiben und Hindernisse wie fragmentierte Zahlungslandschaften und das Fehlen eines einheitlichen QR-Code-Standards zu beseitigen. In Zukunft planen sowohl das FPC als auch seine Mitglieder, Branchenvertreter einzubeziehen und Strategien zu entwickeln, die darauf abzielen, QR-Code-basierte Zahlungslösungen voranzutreiben.

Other articles
BBVA arbeitet mit OpenAI zusammen, um ChatGPT für Mitarbeiter bereitzustellen
Die größten Banken der Welt stellen gleich doppelt KI-Spezialisten ein
PPRO kooperiert mit Afterpay, um BNPL-Dienste in den USA auszuweiten
Echtzeittransaktionen und Vorschriften verändern Zahlungen ständig
Die Revolution der AML-Kontrollen im Zahlungsverkehr durch maschinelles Lernen
Muss sich der Ansatz zum Open Banking ändern?
Einführung von Zahlungsprodukten zur Aufrechterhaltung des Wachstums: Die Stripe-Tour
Die Rolle des Vertrauens in der Finanzregulierung
Beschleunigung der Zahlungsgeschwindigkeit und -sicherheit durch Verhaltenserwartungen
Stripe expandiert in Großbritannien mit neuen Zahlungs- und Finanzierungstools
FIS erweitert Mobile-Banking-App um Biometrie und erweiterte Geldbewegungsfunktionen
NCR Voyix bietet US-Restaurants eine QR-basierte Pay-At-Table-Softwarelösung
Swift führt den ISO 20022 Corporate Payment Tracking API Channel ein
Der Beginn von KI und Embedded Finance: Einblicke von Visa auf dem Dubai FinTech Summit
Parkopedia und Irdeto arbeiten zusammen, um das Laden von Elektrofahrzeugen zu revolutionieren