Babyboomer treiben das Wachstum bei BNPL-Diensten voran: Überraschende demografische Trends

Wie die in FinTech Finance hervorgehobene Q1 Consumer Pulse-Umfrage von TransUnion zeigt, erlebt die Landschaft der Buy Now, Pay Later (BNPL)-Dienste einen deutlichen demografischen Wandel. Entgegen landläufiger Meinung sind die Babyboomer Vorreiter bei der Nutzung von BNPL-Diensten. 38 % von ihnen beabsichtigen, diese im nächsten Jahr zu nutzen, wie in Fintech Global News angegeben. Dieser deutliche Anstieg widerlegt die Vorstellung, dass BNPL hauptsächlich von jüngeren Generationen bevorzugt wird.

  • Die Umfrage deutet auf einen florierenden und diversifizierten BNPL-Sektor hin; 23 % der Erwachsenen haben im vergangenen Jahr BNPL-Dienste genutzt.
  • Insbesondere Millennials und die Generation Z machen weiterhin einen erheblichen Anteil der BNPL-Nutzer aus, wobei die Millennials eine Nutzungsrate von 33 % beibehalten und die Generation Z einen Anstieg im Vergleich zum Vorjahr von 28 % auf 34 % erlebt.

Kelli Fielding, Chief Product Officer von TransUnion in Großbritannien, unterstreicht die Bedeutung der Einbeziehung von BNPL-Daten in Kreditberichte. Diese Integration verbessert nicht nur die finanzielle Transparenz, sondern fördert auch eine umfassendere Kreditlandschaft, von der sowohl Verbraucher als auch Finanzdienstleister profitieren.

Kleidung und Accessoires sind über Generationen hinweg die beliebtesten BNPL-Käufe, insbesondere bei der Generation Z und den Millennials. Darüber hinaus variieren die Gründe für die Vermeidung von BNPL-Diensten je nach Alter. So geben beachtliche 57 % der Babyboomer an, keinen Bedarf für solche Dienste zu haben. Im Gegensatz dazu geht es jüngeren Bevölkerungsgruppen in erster Linie darum, Schulden zu vermeiden.

Fielding betont, wie wichtig es ist, dass alle Altersgruppen verantwortungsbewusst Kredite aufnehmen, und betont, dass Verbraucher die Geschäftsbedingungen von BNPL verstehen müssen. Dieser Ruf nach fundierten Finanzentscheidungen ist für den langfristigen Erfolg des BNPL-Sektors von entscheidender Bedeutung.

Der unerwartete Anstieg des Interesses der Babyboomer an BNPL-Diensten, wie er in der Umfrage von TransUnion zutage trat, deutet auf eine bemerkenswerte Veränderung des Verbraucherverhaltens hin. Da BNPL-Dienste immer vielfältiger und generationenübergreifender werden, sind das Verständnis der Verbraucherpräferenzen und die Förderung verantwortungsvoller Kreditpraktiken von entscheidender Bedeutung, um das Wachstum des Sektors aufrechtzuerhalten und finanzielles Wohlergehen zu gewährleisten.

Other articles
NCR Voyix bietet US-Restaurants eine QR-basierte Pay-At-Table-Softwarelösung
Der Beginn von KI und Embedded Finance: Einblicke von Visa auf dem Dubai FinTech Summit
Parkopedia und Irdeto arbeiten zusammen, um das Laden von Elektrofahrzeugen zu revolutionieren
Temenos bringt verantwortungsvolle generative KI-Lösungen für das Kernbankengeschäft auf den Markt
FutureMoney führt erstmals eine Mikro-Investment-App ein, die Familien bei der Absicherung ihrer finanziellen Zukunft unterstützt
Commerce Bank führt FedNow über Temenos Payments Hub ein, um Modernisierung voranzutreiben
Personetics: Untersuchung der Auswirkungen von KI auf das Bankwesen
bunq verbessert KI-gestützte Bank- und Reiseversicherungsangebote
Die Zukunft des Bezahlens gestalten: Einblicke von Tribh Grewal bei Pay360
Visa stellt digitale Produkte für das moderne Zeitalter vor
Wie die Automatisierung die laufende Überwachung von Finanzinstituten verändert
Temenos stellt generative KI-Lösungen für mehr Effizienz und Rentabilität im Bankwesen vor
Moody's: Einführung von KI sollte für Finanzinstitute ein „Balanceakt“ sein
Die Zukunft sichern: Fintech-Operationen durch dynamische Risikobewertung verbessern
April-Anforderungen für die mobile Steuererklärung mit Selbstlernanweisungen